Predictive_Analytics

Daten werden heute immer größer und fachlich komplexer. Mit bisherigen, manuellen Ansätzen stößt man hier schnell an die Grenzen des Machbaren. Mit Hilfe von Predictive Analytics können wir entweder konkrete Fragestellungen und Hypothesen bewerten oder wir suchen nach der nächsten (sinnvollen) Frage, auf die versteckte Muster und Regelmäßigkeiten in den Daten hinweisen. Wir wenden mathematisch-statistische Algorithmen auf Ihre vorhandenen Ist-Daten an, um validierte Prognosen über zukünftige Trends und Wahrscheinlichkeiten zu erstellen.

Wir bedienen uns hierzu aus unserem Analytics Baukasten. Dieser enthält Werkzeuge aus mathematischer Optimierung, maschinellem Lernen, statistischen Verfahren bis hin zu Physik und Bio-Informatik. Indem wir z. B. analysieren, wie sich das jeweilige Fahrverhalten auf den Verschleiß und die Haltbarkeit einzelner Fahrzeugkomponenten auswirkt, können anhand von individuellen Fahrprofilen kundenspezifische Service-Bedarfe vorhergesagt werden. Oder wir bewerten anhand von Interaktionen in der Vergangenheit die Wahrscheinlichkeit eines Kunden, sich in naher Zukunft ein Produkt derselben Marke zu kaufen – um bei erhöhtem Abwanderungsrisiko gegensteuern zu können.

Unsere Ergebnisse sind die optimale Kombination aus konkretem Anwendungsfall und geeigneter Analysemethode, damit Sie am Ende bessere Entscheidungen fällen können. Unsere Data Scientists arbeiten größtenteils mit der Statistik Software R. Je nach Infrastruktur unserer Kunden setzen wir auch Tools wie SAS, IBM SPSS, MATLAB, Rapidminer, Spark, Hadoop, Map Reduce und Teradata ein.

Die Ergebnisse visualisieren wir in nächsten Schritt im Rahmen unserer Insights Visualization.  

Möchten Sie mehr über Predictive Analytics erfahren?

Kontaktanfrage

top