Data Scientists auf dem Oktoberfest 2016

Ozapft is! Was der Karneval für Köln ist, ist für München das Oktoberfest. Das 183. Oktoberfest lockte auch dieses Jahr über sechs Mio. Menschen in die schönste Stadt der Welt. Zwischen Münchener Madl und Burschen besuchten wieder zahlreiche Touristen aus aller Welt das größte Volksfest auf der Theresienwiese.

Wir waren mittendrin!

Auch die Alexander Thamm GmbH war mit all Ihren Data Gladiator´s vertreten. Gegen Mittag versammelte sich unser Team am Schützenzelt und mischte sich unter tausende von Menschen. Als waschechtes Münchener Unternehmen trug die Mehrheit natürlich stilecht Dirnd´l und Lederhosen. Brotzeit-Brett´l, Bier und Hendl wurden von jedermann reichlich genossen. Auch der Spaßfaktor kam dieses Jahr nicht zu kurz. Für die bewährte gute Stimmung im Schützenzelt sorgten „Die Niederalmer“ mit abwechslungsreicher Musik, die jedermann animierte. Da hat der ein oder andere Data Scientist sein musikalisches Talent entdeckt. Wem das singen weniger lag, versuchte sich am begehrten Schießstand. Wie jedes Jahr fand hier unser bewährtes Oktoberfestschießen an einem der 110 Schießständen statt.

Networking am Biertisch

Neben der Alexander Thamm GmbH waren auch viele weitere Firmen und Partner vor Ort. Nicht umsonst wird die Wiesn auch das größte Networking-Event Europas genannt. „Networking am Biertisch“ ist hier das Motto. Nirgendswo gibt es eine bessere Gelegenheit auch mal außerhalb der Geschäftsräume, bei entspannter Atmosphäre seine Firma, Partner und potenziellen Kunden besser kennenzulernen.

Die Nacht wurde zum Tag

Nach ein paar Stunden im Bierzelt sind wir noch gemeinsam über die Wiesn geschlendert und nutzten die Gelegenheit unterschiedliche Fahrgeschäfte zu fahren. Damit war der Abend aber noch nicht zu Ende, im Anschluss ging es noch in das bekannte Münchener P1 zum Weiterfeiern.

Wir blicken auf einen tollen Tag zurück, der jedem von uns in Erinnerung bleiben wird.

 

Tags

top