Weihnachtsfeier 2016 im Schwarzwald

Das Jahr hat kaum begonnen…, da steht auch schon wieder Weihnachten vor der Tür.

Auch dieses Jahr fand die alljährliche Weihnachtsfeier der Alexander Thamm GmbH statt. Mit rund 50 Mitarbeitern samt Lebensgefährten ging es in den Schwarzwald zum Feiern.

Am Freitag, den 09. Dezember 2016, versammelte sich das ganze Team  nach einem kurzen Arbeitstag vor unserem Office, wo auch schon unser Reisebus wartete. Gegen 12 Uhr starteten wir unsere Fahrt ins Weihnachts-Wochenende. Wir hatten eine lange Fahrt vor uns, die aber dank der guten Stimmung in Rekordzeit verging. Für die gute Stimmung im Bus sorgten vor allem unser CEO Alexander und Kevin mit einer Witzerunde.  Nach mehreren Zwischenstopps vielen Geschichten, sind wir nach guten sechs Stunden im Schwarzwald bei unserer gemieteten Ferienhütte angekommen.

Da ging es dann direkt mit einem Höhepunkt des Abends weiter. Unser Marketing-Team hatte eine Fackelwanderung für das ganze Team organisiert. Jeder von uns bekam eine Fackel und wir sind gemeinsam mit einem Führer zu einem nahegelegenen Wasserfall gewandert, der ebenfalls von Fackeln beleuchtet wurde. Dort erwartete uns ein Glühweinstand. Diese Gelegenheit nutzten wir um auf unser sehr erfolgreiches Jahr und ein tolles Team anzustoßen.

Zurück auf der Hütte gab es erstmal ein ausgiebiges Abendessen. Ob Braten, Spätzle oder eine Auswahl an Salaten, es war für jedermann etwas dabei. Dazu kam noch eine vielfältige Auswahl an selbstgemachten Nachtischen, die unsere Mitarbeiter mitgebracht hatten.

Im Anschluss an das Abendessen versammelten wir uns dann alle um gemeinsam auf das Jahr 2016 zurückzuschauen. In einer  Präsentation wurden alle Highlights 2016 wieder in Erinnerung gerufen, die wir zusammen erlebt haben Wir blicken zurück auf zahlreiche Events, erfolgreiche Projekte mit unseren Kunden und Partnern, und vor allem auch auf eine großartige Zusammenarbeit innerhalb unseres Teams mit vielen neuen Gesichtern.

Im Anschluss wurde die Nacht zum Tag. Bis in den frühen Morgen wurde zusammen getanzt und gelacht. Umso schwieriger war das Aufstehen am nächsten Morgen. Aber wir stärkten uns mit einem gemeinsamen Frühstück und packten im Anschluss unsere Sachen wieder zusammen, um die Rückfahrt anzutreten. Diese wurde vor allem dafür genutzt,den verpassten Schlaf nachzuholen, sodass die Zeit wie im Flug verging und wir alle wohlbesonnen am späten Samstagnachmittag wieder in München ankamen.

Wir blicken auf eine tolle Weihnachtsfeier zurück und freuen uns alle schon auf Weihnachten 2017!

 

Hier ein kleiner Einblick:

 

Tags

top