#InsideAT – Unser neuer Partner und Area Director West Dr. Carsten Dittmar

In unserer #InsideAT Serie stellen wir regelmäßig neue Mitarbeiter vor. Heute ist Dr. Carsten Dittmar an der Reihe. Er startet bei uns als Partner und Area Director West – im Interview erzählt er uns, was ihn dazu getrieben hat, welchen Background er hat und wie er sein Leben neben der Arbeit am liebsten verbringt.

Welche Position übernimmst du bei AT?

Als Partner und Area Director West übernehme ich zum einen eine Business Development Rolle und treibe die Geschäftsentwicklung mit Fokus auf die westlichen Regionen Deutschlands aus dem neuen Standort Frankfurt voran. Mit meiner über 20jährigen Erfahrung speziell in der strategischen Beratung von datengetriebenen Vorhaben begleite ich natürlich auch unsere Kundenprojekte in dem Umfeld und gestalte gemeinsam mit unseren Kunden das Fundament für die kundenindividuelle Data Journey. Aus dieser Erfahrung heraus übernehme ich als Practice Lead für die Practice Strategy die Aufgabe, unser Leistungsportfolio in diesen Bereichen kontinuierlich weiterzuentwickeln. Darüber hinaus baue ich als Teamlead und Standortortleiter unser Office in Frankfurt weiter aus und freue mich über jeden neuen Kollegen, den ich in der AT Familie begrüßen darf.

Wie bist du auf AT aufmerksam geworden?

AT ist im Markt kein unbekannter, kleiner Player. Schließlich hat AT sich als eines der ersten Beratungshäuser voll und ganz auf das Thema Data Science und Big Data fokussiert und kann auf einen beeindruckenden Track Record an erfolgreichen Projekten in den letzten 7 Jahren zurückblicken. AT ist längst kein unbekanntes Startup-Up mehr, sondern ein bekannter Vorreiter in seiner Branche.

Wieso hast du dich für AT entschieden?

Die thematische Fokussierung und das dynamische und begeisternde Team haben mich überzeugt, meine Erfahrung einzubringen.

Worauf freust du dich am meisten?

Innovative Projekte und natürlich der einzigartige AT Spirit. Man merkt schließlich vom ersten Augenblick an, dass hier nicht nur „Dienst nach Vorschrft gemacht wird“, sondern alle Kollegen für das Thema brennen.

Was hast du vorher gemacht?

Ich war in den letzten 15 Jahren in verschiedenen Beratungshäusern ebenfalls mit der thematischen Fokussierung auf Business Analytics in unterschiedlichen Management-Positionen tätig und bringe daher auch breite Erfahrung in den klassischen Themengebieten wir Data Warehousing und Business Intelligence ein. …

Wo bist du geboren und aufgewachsen?

Ich bin ein Kind des Ruhrgebiets und bin in Herdecke an der Ruhr eine kleine Stadt im Süden von Dortmund aufgewachsen.

Was machst du in deiner Freizeit?

Als Ausgleich für die arbeitsbedingte Reisetätigkeit, versuche ich natürlich viel Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Darüber hinaus bin ich leidenschaftlicher Skifahrer und versuche so oft wie möglich mit den Brettern in den Alpen zu sein. Nicht zu vergessen: Ich bin seit meiner frühsten Kindheit Anhänger von Borussia Dortmund und fast bei jedem Spiel im Stadion.

Was war dein bisher liebstes Reiseziel und wohin möchtest du auf jeden Fall noch reisen?

Ich bin in Europa schon ziemlich rumgekommen, in Südamerika und Nordamerika gibt es aber noch viele interessante Ecken, die ich noch auf jeden Fall kennenlernen will. Kalifornien und Kanada steht ebenso wie Brasilien noch auf meiner To-Do Liste ganz oben.

Welches Buch hast du als letztes gelesen?

Kicker Sonderheft zur Bundesliga Saison 19/20…

Auf was könntest du im Reisekoffer auf keinen Fall verzichten?

Jogging Schuhe, weil ich abends gerne zum Ausgleich an der frischen Luft ein wenig jogge

Was war früher dein liebstes Schulfach?

Ich gehöre zur Minderheit, die sich auf Mathestunden gefreut hat.

Ihr interessiert euch auch für eine Tätigkeit bei Alexander Thamm? Dann werft auf jeden Fall einen Blick auf unsere aktuellen Stellenausschreibungen.


Stellenanzeigen

Tags

top