#InsideAT – Unsere neue HR-Managerin Eugenia Riger

von | 11. Januar 2022 | #InsideAT

In unserer #InsideAT Serie stellen wir regelmäßig neue Mitarbeiter vor. Heute ist Eugenia Riger an der Reihe. Sie startet bei uns in der Position als HR-Managerin. Im Interview erzählt sie uns, was sie dazu getrieben hat, welchen Background sie hat und wie sie ihr Leben neben der Arbeit am liebsten verbringt.

Welche Position übernimmst du bei [at]?

Ich habe in der Position als HR-Managerin gestartet. Mein Schwerpunkt liegt in der Rekrutierung von neuen Kollegen und Kolleginnen.

Wie bist du auf [at] aufmerksam geworden?

Durch eine liebe Freundin habe ich von der offenen Stelle im HR erfahren und dadurch, dass ich schon so viel Gutes gehört hatte, musste ich einfach meine Chance nutzen und mich bewerben.

Wieso hast du dich für [at] entschieden?

Den Bereich rund um das Thema KI finde ich super interessant und allgegenwärtig. Ich bin davon überzeugt, dass das die Zukunft ist und ich mit der Alexander Thamm GmbH einen modernen und zukunftssicheren Arbeitgeber gefunden habe. Darüber hinaus hatte ich bereits einiges über die Firma durch meine Bekannte erfahren und wusste schon davor, dass es einfach passt ?.

Worauf freust du dich am meisten?

Am meisten freue ich mich auf die Erfolge im Team, das gefordert und gefördert werden sowie auf warme Sommerabende auf der Dachterrasse.

Was hast du vorher gemacht?

Davor war ich als Recruiterin beim weltweit größten Personaldienstleister tätig.

Wo bist du geboren und aufgewachsen?

Als Russlanddeutsche wurde ich in Russland geboren, bin aber bereits als Baby nach Deutschland gekommen und hier aufgewachsen.

Was machst du in deiner Freizeit?

In meiner Freizeit bin ich liebend gern in den Bergen unterwegs. Ob es nun Wandern ist, Klettern, Mountainbike oder Motorrad fahren – solange die Alpen in der Nähe sind bin ich happy.

Was war dein bisher liebstes Reiseziel und wohin möchtest du auf jeden Fall noch reisen?

Im Spätsommer 2021 haben wir unser Auto gepackt und sind ohne Ziel für zwei Wochen aufgebrochen. Unter anderem sind wir durch Slowenien gefahren und haben dort einige schöne Tage verbracht. Die Natur dort ist sehr beeindruckend.

Was war als Kind dein Traumberuf?

Da ich Tiere sehr gerne mag wollt ich als Kind immer Tierärztin werden.

Was ist dein Lieblingsfilm? / Lieblingsserie?

Puh, da gibt es zu viele. Kürzlich habe ich Arcane auf Netflix gesehen, die Serie finde ich super.

Wie würdest du dich in einem Satz beschreiben?

Eine Natur-Enthusiastin mit einem unstillbaren Durst nach Wissen und Abenteuern.

Was sind deine drei wichtigsten Arbeitsutensilien?

Mein Laptop, Smartphone und ein paar Snacks ?.

Welches Buch hast du als letztes gelesen?

„Kurze Antworten auf grosse Fragen“ von Stephen Hawking.

Auf was könntest du im Reisekoffer auf keinen Fall verzichten?

Bequeme Schuhe sind mir auf Reisen sehr wichtig.

Was war früher dein liebstes Schulfach?

Biologie und Sport haben mich damals stark interessiert.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?

Für eine Abfrage der Mitternachtsformel (Achtung, der kommt flach…).

Was hast du immer bei dir in der Tasche dabei?

Die Hausschlüssel, Lippenbalsam und die FFP2-Maske.

<a href="https://www.alexanderthamm.com/de/blog/author/at-redaktion/" target="_self">[at] REDAKTION</a>

[at] REDAKTION

Unsere AT Redaktion besteht aus verschiedenen Mitarbeitern, die mit größter Sorgfalt und nach Bestem Wissen und Gewissen die entsprechenden Blogartikel ausarbeiten. Unsere Experten aus dem jeweiligen Fachgebiet versorgen Sie regelmäßig mit aktuellen Beiträgen aus dem Data Science und AI Bereich. Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

0 Kommentare