AT_Logo

#InsideAT – Unsere neue Partner – & Staffing Managerin Svenja Dietz

von | 18. Januar 2021 | [at] News

In unserer #InsideAT Serie stellen wir regelmäßig neue Mitarbeiter vor. Heute ist Svenja Dietz an der Reihe. Sie startet bei uns als Partner – & Staffing Managerin – im Interview erzählt sie uns, was sie dazu getrieben hat bei [at] anzufangen, welche Bücher sie gerne liest und wohin sie unbedingt bald reisen will. Wir freuen uns sie mit an Board zu haben.

Welche Position übernimmst du bei AT?

Ich habe seit dem 04.01.20 die Rolle als Partner- & Staffing Manager übernommen.

Wie bist du auf AT aufmerksam geworden? 

Ich wurde über eine Jobseite (Stepstone) auf AT aufmerksam, und habe mich direkt von der Firmen- und Jobbeschreibung angesprochen gefühlt!

Wieso hast du dich für AT entschieden?

Ich komme aus einem traditionellen Unternehmen. Doch nun ist die Zeit für eine Veränderung gekommen. Daher freue ich mich nun für ein dynamisches und zukunftsorientiertes Unternehmen zu arbeiten.

Worauf freust du dich am meisten?

Ich freue mich am meisten auf das junge, tatkräftige Team. Man hat direkt den Zusammenhalt unter den Kollegen gespürt und dass jeder für seinen/ihren Job brennt.

Was hast du vorher gemacht?

Ich komme ursprünglich aus der Hotellerie. In den letzten Jahren habe ich als Sales Manager für Ringhotels, eine Hotelkooperation, die circa 100 individual geführte Hotels in Deutschland vereint, gearbeitet.

Wo bist du gebohren und aufgewachsen?

Ich bin in Wiesbaden geboren und in Mainz aufgewachsen. Vor circa 3 Jahren bin ich nach München gezogen. Hier gefällt mir das Großstadt-Feeling mit Dorfcharakter besonders gut, allerdings fehlt mir die Fastnacht ein wenig.

Was machst du in deiner Freizeit?

Am liebsten reise ich oder mache Sport. München eignet sich perfekt zum gelegentlichen Wandern in den Bergen.

Was war dein bisher liebstes Reiseziel und wohin möchtest du auf jeden Fall noch Reisen?

Meine wohl aufregendste und beeindruckendste Reise ging nach Island. Das Spiel zwischen eisiger Kälte und heißen Quellen, schwarzen Sandstränden und gigantischen Gletschern ist spektakulär.

Ich möchte auf jeden Fall nach Afrika reisen. Eine Fahrt nach Südafrika oder Tansania stelle ich mir extrem spannend vor. Die eindrucksvolle Tierwelt bei einer Safari zu entdecken ist mein Traum.

Was war als Kind dein Traumberuf?

Als Kind hatte ich einige Traumberufe, aber die beiden herausstechenden, waren wohl Opernsängerin (dabei kann ich nicht singen) und Försterin.

Wie würdest du dich in einem Satz beschreiben?

Ich bin für alles bereit.


Was sind deine 3 wichtigesten Arbeitsutensilien?

Taschenkalender, Notizbuch und Tee

Welches Buch hast du als letztes gelesen?

Zuletzt habe ich Thinking fast and slow (Daniel Kahnemann) gelesen. Dabei geht es, um die beiden verschiedenen Arten zu denken: Zum einen die oft emotionale Intuition und zum anderen das langsame, logische Denken.

Auf was könntest du im Reisekoffer auf keinen Fall verzichten?

Ich könnte auf keinen Fall auf meine Polaroid Kamera verzichten, mit der ich ganz besondere Momente festhalte.

Was war früher dein liebstes Schulfach?

Ich konnte mich nie zwischen Mathematik und Sport entscheiden.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?

Für eine Tanz-Session.

Ihr interessiert euch auch für eine Tätigkeit bei Alexander Thamm? Dann werft auf jeden Fall einen Blick auf unsere aktuellen Stellenausschreibungen.

<a href="https://www.alexanderthamm.com/de/blog/author/at-redaktion/" target="_self">[at] REDAKTION</a>

[at] REDAKTION

Unsere AT Redaktion besteht aus verschiedenen Mitarbeitern, die mit größter Sorgfalt und nach Bestem Wissen und Gewissen die entsprechenden Blogartikel ausarbeiten. Unsere Experten aus dem jeweiligen Fachgebiet versorgen Sie regelmäßig mit aktuellen Beiträgen aus dem Data Science und AI Bereich. Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Das könnte Sie auch interessieren