AT_Logo

#InsideAT – Unser neuer Senior Software Engineer Talal Younis

von | 19. Mai 2021 | [at] News

In unserer #InsideAT Serie stellen wir regelmäßig neue Mitarbeiter vor. Heute ist Talal Younis an der Reihe. Er startet bei uns als Senior Software Engineer – im Interview erzählt er uns, was ihn dazu getrieben hat, welchen Background er hat und wie er sein Leben neben der Arbeit am liebsten verbringt.

Welche Position übernimmst du bei AT?

Ich werde bei AT als Senior Software Engineer arbeiten.

Wie bist du auf AT aufmerksam geworden?    

Mein Weg zur AT führte über eine Personalvermittlung                                         

Wieso hast du dich für AT entschieden?

Ich habe mich vom ersten Gespräch an sehr wohl gefühlt. Vor allem das Gefühl das AT Potenziale sieht und fördert, hat mich sehr in meiner Entscheidung bestärkt.

Worauf freust du dich am meisten?

Auf die Projekte mit einem starken Team und neuen Herausforderungen, die mich auch weiterwachsen lassen.

Was hast du vorher gemacht?

Ich habe in den letzten Jahren verstärkt in der Backend-Entwicklung im Automotive Bereich gearbeitet.

Wo bist du geboren und aufgewachsen?

Ich bin in Jordanien geboren und aufgewachsen. Amman ist meine Heimatstadt.

Was machst du in deiner Freizeit?

Ich bin gerne mit meiner Familie und meinen Freunden draußen unterwegs. Im Urlaub gehe ich gerne tauchen, vor allem im Roten Meer.

Was war als Kind dein Traumberuf?

Ich wollte als Kind immer Pilot werden. Aber dann lernte ich die IT-Welt kennen, die mich sehr früh schon faszinierte. 

Was war früher dein liebstes Schulfach?

In der Schule war meine Stärke immer im Fach Mathematik.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?

Unfreiwillig stehe ich seit einem Jahr regelmäßig auf, weil unser Sohn Adam es lustig findet nachtaktiv zu sein. Aber ich tue es gerne! Was hast du immer bei dir in der Tasche dabei?

<a href="https://www.alexanderthamm.com/de/blog/author/at-redaktion/" target="_self">[at] REDAKTION</a>

[at] REDAKTION

Unsere AT Redaktion besteht aus verschiedenen Mitarbeitern, die mit größter Sorgfalt und nach Bestem Wissen und Gewissen die entsprechenden Blogartikel ausarbeiten. Unsere Experten aus dem jeweiligen Fachgebiet versorgen Sie regelmäßig mit aktuellen Beiträgen aus dem Data Science und AI Bereich. Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Das könnte Sie auch interessieren