Vereinfachung der Antragsstellung von Versicherungstarifen

Vereinfachung der Antragsstellung von Versicherungstarifen

Herausforderung

Ein internationaler Versicherungskonzern möchte einen online-tauglichen Gebäudeversicherungstarif anbieten. Um die Antragsstrecke zu optimieren, sollen möglichst wenig Risikofragen gestellt werden. Damit die Risiken weiterhin richtig bewertet werden können, sollen die Risikofragen durch Daten von externen Anbietern ersetzt werden.

Lösung

Etwa 1.300 Merkmale von externen Anbietern werden bewertet. Daraus werden gezielt Kandidaten für den Ersatz der Risikofragen ausgewählt. Mithilfe eines Ersetzungsalgorithmus wird jede Risikofrage geprüft und ggf. durch externe Daten substituiert. Die enge Zusammenarbeit mit den Aktuaren gewährleistet dabei eine fachlich sinnvolle Tarifierung.

Ergebnis

78 % der bisherigen Risikofragen können bei gleicher Prognosegüte vorbelegt, ersetzt oder weggelassen werden. Neue externe Daten können jederzeit selbst durch die Aktuare geprüft und eingebunden werden.

top