AT_Logo

OpenAI

Was ist OpenAI?

OpenAI beschäftigt sich mit der Erforschung künstlicher Intelligenz. OpenAI LP ist ein Unternehmen, das durch die Non-Profit-Organisation OpenAI Inc kontrolliert wird. Gefördert wird es durch zentrale Geldgeber wie Elon Musk und Microsoft.

Das Ziel von OpenAI ist eine künstliche Intelligenz auf Open-Source-Basis zu entwickeln. Dies soll so geschehen, dass die Gesellschaft davon profitiert und die Vorteile nutzen kann, ohne dass ein Schaden entsteht. Die Organisation bietet eine freie Zusammenarbeit mit anderen Institutionen an und es können Forscher ihre Patente und Forschungsergebnisse der Öffentlichkeit verfügbar machen. Die Firma erhielt bereits über eine Milliarde Dollar an Spendengelder.

OpenAI geht der wichtigen Frage nach der existenziellen Bedrohung durch eine künstliche Intelligenz nach, die durch das mögliche Übertreffen und Ersetzen von menschlicher Intelligenz durch eine künstliche Intelligenz eintreten könnte. Hintergrund für die Arbeit sind Befürchtungen von Wissenschaftlern wie Stephen Hawking und Stuart Jonathan Russel die damit rechnen, dass künstliche Intelligenz eines Tages die Fähigkeit erlangen könnte, sich ganz einfach selbst zu verbessern.

Dies könnte zu einer wahrhaften Explosion der Intelligenz führen. So wäre durch die Überlegenheit der KI eine Verdrängung der Spezies Mensch durch eine superintelligente künstliche Intelligenz vorstellbar. Diese wäre keinerlei menschlichen Wertvorstellungen unterworfen. Solche künstliche Intelligenz wird auch von Elon Musk als größte existenzielle Gefahr für die Menschheit angesehen. So soll diesem Risiko bei einer Entwicklung von künstlicher Intelligenz entgegengetreten werden und dazu wurde OpenAI als Open-Source non-profit Organisation gegründet und konzipiert.

Welches Potenzial bietet künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz kann die Kommunikation zwischen Mensch und Computer revolutionieren und natürliche Sprache der Nutzer vollständig verstehen lernen. Mithilfe von Künstlicher Intelligenz können automatisch Programme genutzt werden, die eine Schnittstelle in natürlicher Sprache erhalten. So kann OpenAI Codex natürliche Sprache in Code übersetzen.

Praktisch überall wo menschliche Intelligenz eingesetzt wird, könnte auch schließlich Künstliche Intelligenz genutzt werden. Es gibt die Plattform OpenAI Gym, die sich mit einem bestärkenden Lernen befasst. Außerdem können Systeme miteinander kooperieren und gemeinsame Algorithmen entwickeln. Dies wurde mit OpenAI Five vorgestellt. GPT-2 und GPT-3 sind umfangreiche Projekt, die etwa Textgeneratoren zur Verfügung stellen und GPT-3, das mit 175 Milliarden Parametern gesteuert werden kann.

Data Navigator Newsletter