SZ-Fachkonferenz: KI und Data Analytics in der Versicherungsbranche

data science ai event
© Edwin Andrade on Unsplash

Um langfristig erfolgreich zu sein, die vorhandenen Daten richtig zu nutzen und Kosten zu senken, ist es für Versicherer unumgänglich Künstliche Intelligenz und Data Analytics zu nutzen. Doch bis die Methoden erfolgreichen und gewinnbringenden genutzt werden können ist es ein weiter Weg. Einige Unternehmen sind definitiv bereits Vorreiter in Ihrem Feld. Diese möchten wir euch vorstellen. Am 18. und 19. Mai 2020 findet in München die SZ-Fachkonferenz „KI und Data Analytics in der Versicherungsbranche“ statt und bietet eine einzigartige Plattform zum Austausch über die neuesten Trends, ethische Fragen und Bedrohungen.
Der Abend des 18. Mai steht ganz im Zeichen der Künstlichen Intelligenz. Am Konferenztag stehen Ideen und Impulse für die Zukunft von Data Analytics und Big Data in der Versicherungsbranche in interaktiven Formaten, wie Interviews, Praxisberichten, Round Tables und Diskussionsrunden im Fokus. Bei unserer Pitchrunde stellen junge Start-ups aus der aktuellen Accelaratorprogramme des InsurTech Hub Munich und Plug and Play ihre Geschäftsideen vor. Zusammen mit allen Beteiligten freuen wir uns, Sie in München begrüßen zu dürfen.

ZIELGRUPPE

Die SZ-Fachkonferenz spricht Vorstände, Aufsichtsräte und Geschäftsführer sowie Führungskräfte aus den Bereichen IT, Datenmanagement, Business Intelligence und Business Development aus Versicherungsunternehmen und angrenzenden Branchen an.

THEMENSCHWERPUNKTE

  • KI Schwerpunktabend
  • KI im Healthbereich, wie KI dem Patienten nutzen kann
  • KI im Telematikbereich, maßgeschneiderter Schutz für Kunden
  • Plattformen als KI Katalysator
  • Digitale Ethik