#Inside-AT: Unser neuer Senior Data Science Project Manager Dr. Andreas Schmidt

Inside-AT: Unser neuer Senior Data Project Manager Andreas Schmidt.

In unserer #InsideAT Serie stellen wir regelmäßig neue Mitarbeiter vor. Heute ist Dr. Andreas Schmidt an der Reihe. Andreas startet bei uns als Senior Data Science Project Manager – im Interview erzählt er uns, was ihn dazu getrieben hat, welchen Background er hat und wie er sein Leben neben der Arbeit am liebsten verbringt.

Über deinen Weg zu uns

Welche Position übernimmst du bei AT?

Andreas Schmidt: Ich starte als Data Project Manager. Im Vorfeld war ich aber schon in allen Bereichen der Data Journey unterwegs.

Wie bist du auf AT aufmerksam geworden?

Andreas Schmidt: Wir haben zusammen ein Projekt gemacht 😉

Wieso hast du dich für AT entschieden?

Andreas Schmidt: Ich habe mich recht schnell wohlgefühlt bei euch, das hat sich dann bis zur Zusage nicht geändert..

Worauf freust du dich am meisten?

Andreas Schmidt: Darauf, coole Projekte mit und gemeinsam die Reise weiter zu gestalten.

Was hast du vorher gemacht?

Andreas Schmidt: Ich war lange an der Uni, dann war ich ein paar Jahre bunt in der IT-/Digitalisierungs-Beratung. Die Datenthemen im weitesten Sinne haben sich da als Schwerpunkt herauskristallisiert.

Zu deiner Person

Wo bist du geboren und aufgewachsen?

Andreas Schmidt: In Schwaben (Nürtingen) – ich freue mich sehr über Schwabenwitze auf Slack!

Was machst du in deiner Freizeit?

Andreas Schmidt: Reisen, Klettern und Kaffeetrinken.

Was war dein bisher liebstes Reiseziel und wohin möchtest du auf jeden Fall noch reisen?

Andreas Schmidt: Sehr schwer, aber road trippin‘ die US Westküste war schon ein absolutes Highlight. Pending und schon ein paar Mal verschoben: Südafrika.

Welches Buch hast du als letztes gelesen?

Andreas Schmidt: Zuletzt habe ich Skin in the game von Nassim Taleb gelesen.

Auf was könntest du im Reisekoffer auf keinen Fall verzichten?

Andreas Schmidt: Auf meine Kletterschuhe.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?

Andreas Schmidt: Eigentlich frühe Flüge und Sonnenaufgänge am Berggipfel, aber auch da wird die Bereitschaft immer geringer.

Du interessierst dich auch für eine Tätigkeit bei Alexander Thamm? Dann wirf auf jeden Fall einen Blick auf unsere aktuellen Stellenausschreibungen.

Ich möchte die Stellenanzeigen sehen

Tags

top