#InsideAT – Unser neuer Data Scientist Honza Bílek

InsideAT_Honza Bílek

In unserer #InsideAT Serie stellen wir regelmäßig neue Mitarbeiter vor. Heute ist Honza Bílek an der Reihe. Er startet bei uns als Data Scientist – im Interview erzählt er uns, was ihn dazu getrieben hat, welchen Background er hat und wie er sein Leben neben der Arbeit am liebsten verbringt.

Welche Position übernimmst du bei AT?

Ich starte bei AT als Data Scientist.

Wie bist du auf AT aufmerksam geworden? 

Ich hatte AT schon länger auf dem Schirm. Jetzt war der richtige Zeitpunkt für den Wechsel nach München.

Wieso hast du dich für AT entschieden?

Bei kununu hatte AT eine sehr gute Bewertung. Zusätzlich hat mich die Webseite davon überzeugt, dass die Kultur in der Firma gut zu mir passen würde.

Worauf freust du dich am meisten?

Ich freue mich auf vielfältige Projekte, in denen Produkte oder Services bis zur Kundenzufriedenheit entwickelt und optimiert werden. Mein Herz schlägt besonders für die Logistik und Mobilität. Nach ein paar Tagen ins Büro pendeln, traue ich mir zu, der MVG ein paar Tipps zu geben. 😉

Was hast du vorher gemacht?

Ich habe als Data Scientist in Hamburg bei mytaxi und in der Otto Group gearbeitet.

Wo bist du geboren und aufgewachsen?

Ich komme aus Prag. Durch Erasmus bin ich dann 2014 nach Hamburg gekommen, wo ich bisher geblieben bin. Jetzt freue ich mich drauf, München zu entdecken.

Was machst du in deiner Freizeit?

Spielen! Ich mag sehr gerne Brettspiele und habe vor zwei Jahren angefangen Eishockey zu spielen, was ich schon immer wollte. Außerdem mag ich es gerne, ab und zu mal jemanden beim Computerspiel Age of Empires II herauszufordern. Ich würde auch gerne wieder meine Gitarren-Skills auffrischen.

Was war als Kind dein Traumberuf?

Ich wollte Müllmann werden. Der, der hinten auf der Rampe steht. 😊

Was ist deine Lieblingsserie?

Da gibt’s viele. Breaking Bad, Sherlock, Dexter, …

Wie würdest du dich in einem Satz beschreiben?

Als jemand mit trockenem Humor, der viele alltägliche Sachen ständig analysiert und versucht den effizientesten Weg zu finden.

Welches Buch hast du als letztes gelesen?

Algorithms to Live by von Brian Christian und Tom Griffiths.

Was war früher dein liebstes Schulfach?

Mathe, klaro!

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?

Wenn mich ein Problem nicht schlafen lässt. Alternativ auch für Tortilla Chips mit Chilligeschmack.


Ihr interessiert euch auch für eine Tätigkeit bei Alexander Thamm? Dann werft auf jeden Fall einen Blick auf unsere aktuellen Stellenausschreibungen.


Stellenanzeigen

Tags

top