#InsideAT – Unser neuer Trainee in Data Engineering Tomislav Bodrozic

Inside-AT: Unser neuer Trainee Data Engineering Tomislav Bodrozic.

In unserer #InsideAT Serie stellen wir regelmäßig neue Mitarbeiter vor. Heute ist Tomislav Bodrozic an der Reihe. Tomi startet bei uns als Trainee Data Engineering – im Interview erzählt er uns, was ihn dazu getrieben hat, welchen Background er hat und wie er sein Leben neben der Arbeit am liebsten verbringt.

Über deinen Weg zu uns.

Welche Position übernimmst du bei AT?

Tomislav Bodrozic: Ich fange hier als Trainee Data Engineering an.

Wie bist du auf AT aufmerksam geworden?

Tomislav Bodrozic: Durch ein vorhergehendes Praktikum, jedoch war mir AT auch davor bereits sehr wohl bekannt.

Wieso hast du dich für AT entschieden?

Tomislav Bodrozic: Ganz einfach: Ein junges, dynamisches und schnell wachsendes Unternehmen an der Spitze eines topaktuellen Themas.

Worauf freust du dich am meisten?

Tomislav Bodrozic:  Auf neue Herausforderungen in spannenden Projekten und eine tolle Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen 🙂

Tomislav Bodrozic: Was hast du vorher gemacht?

Ich habe am KIT in Karlsruhe Wirtschaftsingenieurwesen im Bachelor und Master studiert.

Melden Sie sich zum

Data Navigator an.

Erhalten Sie tiefere Einblicke zu den Themen AI, Machine Learning und Deep Learning sowie Zugang zu exklusiven Whitepapern und Events.

Mit Abschicken des Formulars bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und Sie außerdem regelmäßig und jederzeit widerruflich weiterführende Informationen zu diesem Thema und den Services der Alexander Thamm GmbH als Newsletter erhalten möchten.

Zu deiner Person.

Wo bist du geboren und aufgewachsen?

Tomislav Bodrozic: Ich bin in Pforzheim geboren und aufgewachsen. Dort habe ich auch mein Abitur gemacht.

Was machst du in deiner Freizeit?

Tomislav Bodrozic: In meiner Freizeit beschäftige ich mich viel mit Schach – Früher verstärkt als Spieler. Nachdem ich Internationaler Meister geworden bin, habe ich den Schwerpunkt mehr auf die Mannschaftsführertätigkeit gelegt, wobei ich auch weiterhin Teil der Mannschaft bin. Zurzeit spiele ich für den Bundesligisten aus Hockenheim.

Was war dein bisher liebstes Reiseziel und wohin möchtest du auf jeden Fall noch reisen?

Tomislav Bodrozic: Mein liebstes Reiseziel bisher war Split (Kroatien), weil dort viele Freunde und Verwandte sind und es einfach eine schöne Gegend ist. Ansonsten würde ich gerne mal nach Reykjavik in Island.

Was war als Kind dein Traumberuf?

Tomislav Bodrozic: Als Kind war ich von Dinosauriern fasziniert und wollte unbedingt Archäologe werden.

Was ist dein Lieblingsfilm? / Lieblingsserie?

Tomislav Bodrozic: Mein Lieblingsfilm ist „Inception“ von Christopher Nolan. Meine Lieblingsserie ist „True Detective“ (1. Staffel).

Was war früher dein liebstes Schulfach?

Tomislav Bodrozic: Eine schwierige Frage. Zwischen Mathe, Physik und BWL/VWL würde ich mich nach damaligen Standards für Letztere entscheiden.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?

Tomislav Bodrozic: Für Familie und gute Freunde.

Ihr interessiert euch auch für eine Tätigkeit bei Alexander Thamm? Dann werft auf jeden Fall einen Blick auf unsere aktuellen Stellenausschreibungen.

Stellenanzeigen

Tags

top