Münchner Startup jetzt schon Top-Arbeitgeber in Europa

Die Alexander Thamm GmbH hat beim European Business Award auf die "Ones to Watch" Liste geschafft.

European Business Awards – Die Data Science Beratung Alexander Thamm GmbH gehört nun offiziell zur Elite der europäischen Geschäftswelt: Als einer von elf Gewinnern wurde das Münchner Startup bereits zum zweiten Mal bei den „European Business Awards“ ausgezeichnet. Überzeugen konnten sie die Experten-Jury in der Kategorie „Arbeitsplatz- und Personalentwicklung“.

Die European Business Awards sollen die Entwicklung einer stärkeren und erfolgreicheren Geschäftswelt in Europa unterstützen. Dafür werden jedes Jahr die besten Unternehmen in 34 Ländern ausgezeichnet.

In diesem Jahr zählt die Alexander Thamm GmbH wieder zu den deutschen Gewinnern und wurde mit dem „Award für Arbeitsplatz- und Personalentwicklung“ prämiert. Überzeugen konnten sie durch ihre Unternehmenskultur, das Arbeitsklima und durch die Kollegialität unter den Mitarbeitern.

„Bei uns kann jeder Mitarbeiter seine eigenen Ideen einbringen und früh Verantwortung übernehmen. Außerdem kann man sich regelmäßig mit Hilfe von Schulungen und Onlinekursen weiterbilden“, erklärt Geschäftsführer Alexander Thamm. „Denn das Geheimnis unseres Erfolgs steckt in unserem tollen Team.“ In ihrem neuen Büro mit Ausblick über die Stadt München bis hin zu den Alpen gibt es einen Fitnessraum, einen Kicker, flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Teamevents.

„Die Unternehmenskultur wird oftmals unterschätzt – sie ist aber ein entscheidender Erfolgsfaktor für ein Unternehmen. Zufriedene Mitarbeiter sind motiviert und somit leistungsfähiger“, sagt Susanne Wolf, Chief Human Resources Officer. „Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Gut.”

Im letzten Jahr gewann das Münchner Startup bereits in der Kategorie „Business of the Year 0-25 Mio.“. Jeder der nationalen Gewinner nimmt am Finale der Awards im Mai teil, bei dem die europäischen Gesamtsieger bekannt gegeben werden: https://www.businessawardseurope.com/vote/detail-new/22/22859

Adrian Tripp, CEO der European Business Awards, sagt: „Die Events würdigen nicht nur das erfolgreiche Abschneiden der Unternehmen im Wettbewerb, sondern auch die Schlüsselrolle, die sie in der starken Wirtschaftswelt Europas spielen.“ Jean Stephens, CEO von RSM, dem sechstgrößten globalen Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Beratungsgesellschaften, erklärt: „Die ‚Ones to Watch‘ sind herausragende Vorreiter, die unternehmerisches Gespür, Beharrlichkeit und wirtschaftliche Spitzenleistung demonstrieren. Diese Unternehmen werden die Weichen für die Zukunft stellen und Wachstum und Wohlstand für ganz Europa und darüber hinaus schaffen.“

März 2018

Über Alexander Thamm GmbH

Alexander Thamm gründete 2012 seine gleichnamige GmbH in München. Das Unternehmen ist die führende Data-Science-Beratung in Deutschland und beschäftigt derzeit 70 Mitarbeiter an zwei Standorten. Die Alexander Thamm GmbH übernimmt die Erhebung, Analyse, Bewertung und Visualisierung von Daten und baut darauf Handlungsempfehlungen für Unternehmen auf. Zu den Kunden gehört unter anderem die Hälfte der DAX-30-Unternehmen, darunter BMW, VW und E.ON. www.alexanderthamm.com

 

Sie wünschen sich noch mehr Orientierung im Bereich Data Science? Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an.

Newsletter
 

Tags

top