Natural Language Processing (NLP): Natürliche Sprache für Maschinen

Natural Language Processing verfolgt an der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine das Ziel, die natürliche Sprache verständlich zu machen.

Die natürliche, gesprochene Sprache des Menschen ist der direkteste und einfachste Weg zur Kommunikation und zum Austausch zwischen Menschen. Wenn wir mit Maschinen kommunizieren wollen, brauchen wir technische Hilfsinstrumente wie Mäuse, Trackpads, Tastaturen oder ähnliches. Eine Alternative dazu bietet Natural Language Processing.

Weiterlesen

Digitale Assistenten in der Praxis: Chatbots erfolgreich in Unternehmen implementieren.

Digitale Assistenten steigern die Kundenzufriedenheit und sind rund um die Uhr erreichbar.

Was können digitale Assistenten heute schon leisten? Wer sich schon einmal mit Siri oder Alexa unterhalten hat, kennt diesen einen Moment der Frustration. Sobald Siri etwas nicht versteht, zeigt sie im besten Fall nur Ergebnisse der Google-Suche. Auch wenn Chatbots und digitale Assistenten immer besser werden, gibt es immer noch Grenzen des Möglichen. Das gilt vor allem dann, wenn Nutzer erwarten, dass ihr Gegenüber auf ähnliche Weise intelligent ist wie sie selbst. Diese Vorstellung ist jedoch problematisch und sorgt für die erwähnten frustrierenden Momente. Der Status quo bei der M2M-Kommunikation: Auch wenn der Versuch, Chatbots miteinander ein Gespräch führen zu lassen, noch […]

Weiterlesen

Wärmstens empfohlen: Das leisten Recommender Systeme heute und in Zukunft

Recommender Systeme

Die Produktvielfalt, die es heute gibt und die uns insbesondere durch das Online-Shopping vor Augen geführt wird, scheint schier grenzenlos. Das ist einerseits eine große Bereicherung, weil dadurch jeder die Möglichkeit bekommt, genau das Produkt kaufen zu können, das am besten zu seinen Bedürfnissen passt. Andererseits bringt diese Vielfalt die Herausforderung mit sich, sich orientieren zu müssen und Produkte, die zum Teil sehr ähnlich sind, miteinander vergleichen zu müssen. Eine Möglichkeit besteht darin, sich auf eine bestimmte Marke oder eine bestimmte Lösung zu beschränken. Nicht ohne Grund sehen wir heute vermehrt starke Marken und den Trend zur Diversifizierung und der […]

Weiterlesen

Supervised Machine Learning – So funktioniert „Überwachtes Maschinelles Lernen“

Supervised Machine Learning ist eine der am weitesten verbreiteten Formen von Machine Learning.

Was verbirgt sich hinter Supervised Machine Learning? Bislang war es einfach, generelle Unterschiede zwischen Menschen und Maschinen festzumachen. Menschen können aus Erfahrung oder anhand von Beispielen lernen, während Maschinen in der Regel „nur“ Anweisungen, sprich: Programmen folgen. Die Frage lautet daher: Können auch Maschinen aus Erfahrung oder anhand von einzelnen Beispielen lernen? Die Antwort auf diese Frage lautet: Ja. Und da kommt Supervised Machine Learning ins Spiel. „Erfahrungen“ liegen im Falle von Computern in Form von Daten beziehungsweise Data Sets vor. Machine Learning ist eines der derzeit wichtigsten Teilgebiete der Künstlichen Intelligenz. Dabei gibt es mehrere Methoden, die Maschinen ermöglichen […]

Weiterlesen

Affective Computing: Wie Künstliche Intelligenz menschliche Emotionen versteht

Affective Computing - Wie Computer lernen Gefühle zu verstehen...

Was wäre, wenn in Zukunft die AI eines Autos den emotionalen Zustand des Fahrers erkennen würde? Auf der Consumer Electronics Messe CES in LA wurde in diesem Jahr genau so ein Konzept- Auto vorgestellt. Es scannt biometrische Daten, erkennt und öffnet autorisierten Personen die Türen und passt automatisch die Musik an die Stimmung der Insassen an. Menschen sind emotionale Wesen und Computer werden immer besser darin, die Gefühle des Menschen zu verstehen und zu deuten. Affective Computing wird der – im Moment noch in vielen Fällen experimentelle – Bereich der Künstlichen-Intelligenz-Forschung genannt, bei dem Computer lernen, menschliche Emotionen zu erkennen […]

Weiterlesen

Zu Gast beim Doppelevent zur digitalen Transformation: Das Big-Data.AI Summit 2018 in Hanau

Auch dieses Jahr ist die Alexander Thamm GmbH mit Stand auf dem Big-Data.AI Summit 2018.

Strategie, Customer Experience, Industrie 4.0 – Bereits zum fünften Mal präsentiert sich das Big-Data Summit vom 28.02. – 01.03.2018 in Hanau mit über 100 Vorträgen, Best Practices und Workshops, diesmal in Verbindung mit dem AI Summit.  Auch die Alexander Thamm GmbH ist dieses Jahr mit eigenem Messestand und großem Team auf der Konferenz Big-Data.AI Summit 2018 vertreten. Das jährliche Entscheider-Treffen zum Austausch über Datenwirtschaft bis hin zur Künstlichen Intelligenz Als Treffpunkt und Plattform für Entscheider der Datenwirtschaft, hat sich das Big-Data Summit seit 2013 fest etabliert aber auch weiter entwickelt und bietet dieses Jahr zum erste Mal zwei Veranstaltungstage an. […]

Weiterlesen

Virtuelle Assistenten als Artificial Coworker. Wie Banken und Versicherungen von AI profitieren können

Wie Virtuelle Assistenten als Artifical Coworker funktionieren können

Einen Timer für ein 5½ Minuten Ei einstellen, die Lieblings-Playlist abspielen oder die Rezept-Idee des Tages abrufen – Virtuelle Assistenten wie Alexa oder Siri übernehmen nicht nur im Alltag immer mehr Aufgaben auf Zuruf. Auch die Arbeitswelt wird zunehmend von virtuellen Assistenten verändert. ROSS ist einer der ersten virtuellen Assistenten für Kanzleien. Der KI-Anwalt hilft seinen menschlichen Kollegen bei Recherchen, sucht in Datenbanken nach Präzedenzfällen oder passenden Gesetzestexten. Auch die ersten Banken arbeiten bereits mit Robo-Advisern. Der Vermögensverwaltungsmarkt, der von ihnen automatisch verwaltet werden kann, wird momentan auf 20 Mrd. Euro geschätzt. In Banken und Versicherungen gibt es zahlreiche Anwendungsfälle […]

Weiterlesen

Die 10 KI-Trends 2018 Teil 1: Einzelanwendungen

KI-Trends 2018: KI wird auch 2018 für die Wirtschaft immer wichtiger

Künstliche Intelligenz (KI) wird eines der beherrschenden Themen im Jahr 2018 sein. 51% der Deutschen hoffen, dass ihr Leben durch KI einfacher wird. Obwohl auch ein hoher Prozentsatz der Befragten bei einer von SYZYGY jüngst durchgeführten Studie mit dem Thema KI auch Befürchtungen und Misstrauen verbinden, bedeutet KI für die Wirtschaft vor allem eine enorme Chance. Darum haben wir hier 10 KI-Trends 2018 zusammengestellt. Dabei stützen wir uns auf unsere Erfahrungen aus der Praxis sowie auf Quellen wie den Hype-Cycle von Gartner, der jedoch beim Thema KI nicht allzu sehr differenziert. Artificial Intelligence bzw. Künstliche Intelligenz wird laut Gartner die […]

Weiterlesen

Podcast mit Alexander Thamm bei Hashtag Digital

Alexander Thamm mit dem offiziellen Hashtag Digital Logo Podcast im Münchner Office von AT.

Philip Meier und Benedikt Stolze haben den Podcast Hashtag Digital ins Leben gerufen mit der Mission vor Augen, die Digitalisierung im deutschen Raum zu beschleunigen. Dafür führen sie regelmäßig Interviews mit Experten aus Wissenschaft und Praxis und veröffentlichen diese Podcasts zum Thema Digitalisierung auf ihrer Webseite. Diesmal stand ihnen Alexander Thamm, Gründer und CEO des gleichnamigen Unternehmens, zur Seite um Fragen rund um das Thema Daten, Digitalisierung sowie Künstliche Intelligenz zu beantworten. Die Gründung der Alexander Thamm GmbH im Podcast Zu Beginn des Podcast,  geht es um den CEO selbst. Aufgewachsen in München und mit abgeschlossenem BWL-Studium entdeckte er bei BMW seine Begeisterung für […]

Weiterlesen

1 2
top