Das Internet of Things und die Industrie 4.0: Wie Smart Factory & Co. die Wirtschaft verändern werden.

Im Zeitalter der Industrie 4.0 verändert sich die Wirtschaft immer mehr und die Unternehmen müssen dem entgegen treten.

Die ersten Versuche, eine vernetzte Produktionsstraße zu realisieren, datieren in die frühen 1990er Jahre. Diese Prototypen einer vernetzten Produktion waren allerdings noch sehr fehleranfällig. Sobald zwei miteinander vernetzte Komponenten nicht auf demselben Informationsstand waren, führte dies schnell zu Fehlermeldungen und zum Produktionsstop.

Weiterlesen

Speaker für das Data Festival 2019 in München gesucht

Data Festival 2019 Speaker gesucht

Das Data Festival geht nach seinem erfolgreichen Start 2018 in die zweite Runde. Die Konferenz ist die erste Plattform im deutschsprachigen Raum, die Daten-Experten miteinander vernetzt und den gegenseitigen Austausch fördert. Speaker können sich bis zum 7. Oktober 2018 für die Konferenz bewerben.

Weiterlesen

Die Fabrik der Zukunft: Die Smart Factory als Zentrum der Industrie 4.0.

Die industrielle Produktion von morgen sieht sich mit ganz neuen Herausforderungen konfrontiert. Die Smart Factory bietet dafür einen innovativen, neuen Ansatz.

Die industrielle Produktion in der Fabrik der Zukunft ist in jederlei Hinsicht smart. Intelligente Werkstücke können ihren Bearbeitungsstand kommunizieren, alle Prozesse lassen sich nicht nur digital abbilden, sondern in Echtzeit analysieren und verbessern und nicht zuletzt wird das Gebäude selbst, aus dem die Smart Factory besteht, intelligent sein und maßgeblich zum Erfolg von Unternehmen beitragen. Die industrielle Produktion von morgen sieht sich mit ganz neuen Herausforderungen konfrontiert. Denn in einer globalisierten Welt wird es immer jemanden geben, der ein Produkt billiger herstellen kann. In dieser Hinsicht liefert die Smart Factory einen völlig neuen, innovativen Ansatz. Wie die Smart Factory die […]

Weiterlesen

Data Science und die Cloud: 4 Gründe, warum Unternehmen auf Cloud-Technologien setzen sollten

Die wichtigsten Gründe, die für die Cloud sprechen.

Mit Data-Science-Projekten betreten viele Unternehmen Neuland. Ist erst einmal ein vielversprechender Use-Case gefunden, erweist sich die bestehende IT-Infrastruktur in der Regel als Flaschenhals. Genügt die vorhandene Rechen- und Speicherkapazität? Lohnt sich die nicht unerhebliche Investition, um große Datenmengen speichern und verarbeiten zu können (Big Data)? Was ist, wenn ein innovativer Ansatz sich nicht dauerhaft in das Unternehmen integrieren lässt? Was passiert dann mit der nicht mehr genutzten Technik? Manchmal scheitern Data-Science-Projekte an solchen Überlegungen. Dabei gibt es eine einfache Lösung: Die Cloud. Insbesondere im Kontext der Industrie 4.0 und IoT-Lösungen sowie mobilen Anwendungsfällen spielt diese eine herausragende Rolle. 1. Der […]

Weiterlesen

Smart Contracts: Anwendungsszenarien, Vorteile und Potenzial von smarten Verträgen.

Smart Contracts haben das Potenzial in Zukunft die gesamte Wirtschaft zu transformieren.

Wer schon mal ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück gekauft hat, weiß mit welchem Aufwand dieser Vorgang verbunden sein kann. Am Kaufvorgang sind neben dem Käufer und Verkäufer mindestens das Grundbuchamt, in der Regel eine Bank, der Notar und das zuständige Finanzamt beteiligt. Mit Hilfe der Blockchain-Technologie könnte dieser Prozess, der unter Umständen mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann, theoretisch in wenigen Minuten durchgeführt werden. Alle relevanten Informationen zu Grundschuld, Baugenehmigung, Besitzverhältnissen, Kreditverträgen und Steuerpflichten können in der Blockchain gespeichert werden – fälschungssicher. Aktionen wie die Änderung des Grundbucheintrags können zudem automatisch erfolgen, sobald das Geld an den Verkäufer […]

Weiterlesen

Vielfach unterschätzt, aber unschätzbar wertvoll: Der Data Engineer.

Neben dem Data Scientist spielt der Data Engineer eine Schlüsselrolle bei der Datenauswertung.

Immer mehr Unternehmen entschließen sich dazu, ihre Daten systematisch auszuwerten. Einer der ersten Gedanken beim Recruiting ist dabei meist, einen Data Scientist ins Haus zu holen. Um erfolgreich Datenprojekte durchzuführen, müssen aber mehrere Rollen in einem Team besetzt sein. Ein Data-Science-Team vereint zahlreiche Fähigkeiten und Professionen. Neben dem Data Scientist nimmt der Data Engineer darin eine Schlüsselrolle ein. Er ist der Garant für Zuverlässigkeit und Performance der IT-Infrastruktur. Data Engineering ist ein vergleichsweise junges Phänomen. Der Data Engineer – manchmal auch Big Data Engineer oder Big Data Architekt genannt – lässt sich im Deutschen vielleicht am ehesten als „Dateningenieur“ bezeichnen. […]

Weiterlesen

Blockchain: Die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft durch die Blockchain-Technologie

Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, die gesamte Wirtschaft zu transformieren.

Vertrauen ist eine der zentralen Grundlagen für wirtschaftliche Transaktionen – insbesondere zwischen Fremden. Vertrauen entsteht durch langjährige Bekanntschaft oder Freundschaft, durch Reputation, durch staatliche Garantien oder durch Technologien. Insbesondere die Blockchain-Technologie könnte Unternehmen wie Uber und Airbnb, die ebenfalls als vertrauensvolle Partner an der Schnittstelle zwischen Kunden und Anbieter stehen, bald ersetzen. Dies ist insofern ein überraschender Befund, als die Blockchain-Technologie bislang vor allem im Zusammenhang mit Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ether bzw. Ethereum bekannt wurde. Dabei ist diese weit mehr als nur ein Medium für Währungen dieser Art. Vielmehr hat sie das Potenzial, die gesamte Wirtschaft zu transformieren. Was genau […]

Weiterlesen

Interview mit Marius Försch zu Chatbots und Digitale Assistenten

Für Chatbots und Digitale Assistenten gibt es viele sinnvolle Einsatzzwecke.

Sind Chatbots und Digitale Assistenten ein Megatrend oder nur Strohfeuer? Was muss bei der Implementierung beachtet werden? Welche Anwendungsfelder gibt es heute schon und wie sieht die zukünftige Entwicklung aus? Diese und viele weitere Fragen standen beim Innovation Summit am 18. Mai im Münchner Büro der Alexander Thamm GmbH im Fokus. Zu Besuch war diesmal unser Data Scientist Marius aus Berlin, der eine erste Version seines Vortrags über Chatbots und Digitale Assistenten präsentierte. Diesen Vortrag wird es unter anderem auch auf der kommenden TDWI Konferenz vom 26. bis 28. Juni 2017 in München zu hören geben. Da das Thema bei […]

Weiterlesen

1 2
top