Wie Künstliche Neuronale Netze die Erfolge des Maschinellen Lernen ermöglichen.

Künstliche Neuronale Netze sind verantwortlich für den Erfolg von Machine Learning.

Künstliche Neuronale Netze oder kurz KNN sind, einfach ausgedrückt, Einheiten zur Informationsverarbeitung. Dabei ist ihr Funktionsprinzip so effektiv, dass sie zu einer der Grundlagen für die Entwicklung Künstlicher Intelligenz wurden – besser gesagt von Maschinellem Lernen. Ihre Besonderheit ist, dass sie nicht auf eine vorab festgelegte, immer gleiche Art und Weise funktionieren – etwa wie ein Taschenrechner –, sondern dass sie lernfähig sind. Darum können sie Eingaben als Grundlage für Berechnungen verarbeiten, die für sich genommen nicht eindeutig sind. Erst in Kombination mit vielen anderen Faktoren liefern sie ein eindeutiges Ergebnis wie beispielsweise bei der Auswertung von Symptomen zur Diagnose von Krankheiten. Typischerweise werden Künstliche Neuronale Netze darum während einer Trainingsphase […]

Weiterlesen

Wie Maschinen sehen lernen – Verfahren zur Bilderkennung

Bilderkennung: Maschinen lernen sehen durch Methoden wie etwa Machine Learning.

Dank neuer intelligenter Analyseverfahren zur Bilderkennung können visuelle Informationen, die eine enorme Quelle für unerschlossenes Wissen darstellen, zugänglich gemacht werden. Dadurch lassen sich zahlreiche Use Cases umsetzen, die auf Verfahren wie „Computer Vision“ beziehungsweise „Image Recognition“ basieren.

Weiterlesen

Erstes Schulungszentrum für Künstliche Intelligenz und Data Science in Deutschland eröffnet

Alexander Thamm Data Academy

Die neue Data Academy in München startet mit einem professionellen Seminarprogramm für Machine Learning, Data Science und Programmiersprachen. Außerdem können Unternehmen über die neuen „Recruiting Services“ das Assessment Center für Fachkräfte an die Alexander Thamm GmbH übertragen. Artificial Intelligence, Data Science und Machine Learning sind Themen, die bereits heute eine wichtige Rolle in deutschen Unternehmen spielen. Berufsbilder verändern sich und der Bedarf an Fachkräften wächst rasant. Die neue Data Academy der Data-Beratung Alexander Thamm GmbH in München greift diesen Bedarf auf und bietet ab sofort ein breites Aus- und Weiterbildungsprogramm an. Schulungen und Seminare, Data Trainingscamps und individuelle Coachings werden […]

Weiterlesen

#InsideAT – Unsere neue Machine Learning Engineer Asli

Machine Learning Engineer Asli Sabanci

In unserer #InsideAT Serie stellen wir regelmäßig neue Mitarbeiter vor. Heute ist Asli an der Reihe. Sie fängt bei uns als Machine Learning Engineer an – im Interview erzählt sie uns, was sie dazu getrieben hat, welchen Background sie hat und wie sie ihr Leben neben der Arbeit am liebsten Verbringt. Welche Position übernimmst du bei AT? Ich arbeite hier als Machine Learning Engineer. Wie bist du auf AT aufmerksam geworden? Simon Weiß und ich trafen uns bei einem PyData-MeetUp und er erzählte mir, dass er bei einer Data Science Beratung namens Alexander Thamm arbeitet. Als ich dann nach Hause zurückkehrte, recherchierte […]

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz: Wo steht Deutschland 2018?

Auf der Data Science Summer Conference der Alexander Thamm GmbH trafen sich Experten und Unternehmer, um sich über die Digitalisierung und die Anwendung von Künstlicher Intelligenz und Machine Learning in deutschen Unternehmen auszutauschen. Wo steht Deutschland im internationalen Vergleich, wenn es um Künstliche Intelligenz geht? Welche Unternehmen setzen die Technologie bereits erfolgreich ein? Wie ist der aktuelle Stand der Entwicklung? Auf der diesjährigen Data Science Summer Conference der Alexander Thamm GmbH diskutierten Branchenexperten und Unternehmer über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz, Machine Learning und Data Analytics. Geschäftsführer Alexander Thamm präsentierte zum Auftakt die Ergebnisse der aktuellen Studie „Machine & Deep […]

Weiterlesen

Der Konkurrenz ein Stück voraus – mit KI-gestützten Absatzprognosen

Eine strategische Absatzplanung ist nur möglich auf Basis exakter Absatzprognosen. Diese werden dank der Entwicklungen im Bereich KI immer genauer.

Bei Regenwetter wird kaum Grillfleisch gekauft und bei kalten Temperaturen weniger Sushi. Einfache Zusammenhänge wie diese haben aber zwei Probleme: Zum einen sind sie erst sehr kurzfristig verfügbar, während Produktion und Lieferketten längerfristige Prozesse sind. Zum anderen sind sie relativ ungenau, so dass bei der Planung immer noch ein großer Puffer eingerechnet werden muss. Der Handel und die Hersteller von verderblichen Waren brauchen für ihre Planung und strategische Entwicklung exakte Absatzprognosen. Im Zeitalter von Künstlicher Intelligenz und Machine Learning ist es möglich, Absatzprognosen so genau wie niemals zuvor zu berechnen. Das bringt Händlern große Vorteile und ein enormes Potential. Linktipp: […]

Weiterlesen

KI, künstliche neuronale Netze, Machine Learning, Deep Learning: Wir bringen Licht in die Begriffe rund um das Thema „Künstliche Intelligenz“

Wichtige Technologien der Zukunft: Artificial Intelligence, also KI, Machine Learning und Deep Learning

Das Phänomen „Künstliche Intelligenz“ (KI) wird heute unter vielen verschiedenen Begriffen diskutiert. Es ist zum Beispiel von Artificial Intelligence (AI), Machine Learning, Neuronalen Netzen, Representation Learning, Natural Language Processing (NLP) oder Deep Learning die Rede. Dies führt zum Teil zu großer Verwirrung und Unklarheit, was genau jeweils damit bezeichnet wird und welchen praktischen Nutzen die jeweiligen Methoden eigentlich haben. Besonders für Unternehmen ist es jedoch entscheidend zu wissen, welche Möglichkeiten sich aus den jeweiligen Methoden für sie ergeben. Allein angesichts des enormen Wachstumspotenzials, das mit KI verbunden ist, sollten Unternehmen sich mit diesem Thema beschäftigen. Schulungstipp: Lernen Sie die Grundlagen zu […]

Weiterlesen

So funktioniert Unsupervised Machine Learning

Intelligente Programme, die sich selbst Spielregeln beibringen, sind beeindruckend. Die Methode, die hinter dieser Fähigkeit steckt, ist Unsupervised Machine Learning.

https://www.alexanderthamm.com/de/artikel/text-mining-grundlagen-methoden-und-anwendungsfaelle/Unsupervised Machine Learning hilft – Es gibt bestimmte Aufgaben, die für Programmierer enorme Herausforderungen darstellen. Soll beispielsweise ein Programm geschrieben werden, das den optimalen Bewegungsablauf für Roboter steuert, stehen theoretisch unzählige Möglichkeiten zur Verfügung. Aber welche bringt die optimale Lösung? Mit herkömmlichen Programmiersprachen wie Python ist es fast unmöglich, so komplexe Aufgaben wie das autonome Bewegen von Robotern oder Autos zu programmieren. Dies ist eine ideale Aufgabe für Unsupervised Machine Learning – manchmal auch Unsupervised Learning oder kurz UL genannt. UL ist neben dem Supervised Machine Learning eine der aktuell wichtigsten Methoden aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz. Linktipp: In unseren […]

Weiterlesen

Supervised Machine Learning – So funktioniert „Überwachtes Maschinelles Lernen“

Supervised Machine Learning ist eine der am weitesten verbreiteten Formen von Machine Learning.

Was verbirgt sich hinter Supervised Machine Learning? Bislang war es einfach, generelle Unterschiede zwischen Menschen und Maschinen festzumachen. Menschen können aus Erfahrung oder anhand von Beispielen lernen, während Maschinen in der Regel „nur“ Anweisungen, sprich: Programmen folgen. Die Frage lautet daher: Können auch Maschinen aus Erfahrung oder anhand von einzelnen Beispielen lernen? Die Antwort auf diese Frage lautet: Ja. Und da kommt Supervised Machine Learning ins Spiel. „Erfahrungen“ liegen im Falle von Computern in Form von Daten beziehungsweise Data Sets vor. Machine Learning ist eines der derzeit wichtigsten Teilgebiete der Künstlichen Intelligenz. Dabei gibt es mehrere Methoden, die Maschinen ermöglichen […]

Weiterlesen

IDG-Studie: So nutzen Unternehmen Künstliche Intelligenz und Machine Learning

In der aktuellen IDG-Studie Machine Learning / Deep Learning 2018 von IDG Research Services wird die Bedeutung von KI für Unternehmen untersucht.

Der Einsatz von Machine Learning und Künstlicher Intelligenz ist vielen Unternehmen wichtig. Doch bisher werden die Technologien nur von wenigen Firmen genutzt. Das hat die IDG-Studie „Machine Learnig / Deep Learning 2018“ von IDG Research Services ergeben. Die Münchner Data-Science-Beratung Alexander Thamm GmbH ist Partner der Studie. Wie wichtig ist Unternehmen der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI)? Wer setzt diese Technologien bereits ein? In welchen Bereichen werden KI und Machine Learning (ML) aktuell angewendet? Die aktuelle IDG-Studie „Machine Learnig / Deep Learning 2018“ ist diesen und vielen weiteren Fragen in 345 Unternehmen nachgegangen. Die wohl wichtigste Erkenntnis: Unternehmen schreiben KI […]

Weiterlesen

1 2 3 4
top