Erste deutsche Studie über Machine Learning Anbieter.

Machine Learning Studie - Erste deutsche Studie über Machine Learning Anbieter.

Eine neue Machine Learning Studie bewertet erstmalig die deutschen Anbieter und Dienstleister. Bemerkenswert: Das Startup Alexander Thamm GmbH steht im Bewertungsfeld Marktreife vor großen Beratungen wie IBM und McKinsey.

Mit künstlicher Intelligenz beschäftigen sich heute rund 65 Prozent der mittelständischen und großen Unternehmen. Bisher wurden die Entwicklungen den Technologieunternehmen im Silicon Valley zugeordnet, doch auch im deutschen Markt konnte in den letzten drei Jahren ein starker Entwicklungsschub beobachtet werden. Die Innovationsleistung von Machine-Learning-Verfahren ist der Kombination aus günstiger und unbegrenzter Rechenleistung, großen Datenmengen und intelligenten Algorithmen zu verdanken.

Die Crisp Research AG, ein unabhängiges IT-Research- und Beratungsunternehmen hat nun zum ersten Mal den deutschen Markt analysiert und in ihrer Machine Learning Studie die aktiven Machine-Learning-Anbieter bewertet. Bemerkenswert: Im Bereich der Marktreife der Machine-Learning-Dienstleistungen schnitt das Münchner Startup Alexander Thamm am besten ab und lässt damit etablierte Größen wie IBM, McKinsey und KPMG hinter sich.

Machine Learning Studie: Alexander Thamm GmbH steht vor IBM, McKinsey und Co. in der Machine Learning Beratung

Obwohl Unternehmensberatungen wie McKinsey, KPMG und Co. im Bereich Machine Learning aktiv sind und diverse Leistungen in diesem Bereich anbieten, fehlen ihnen laut der Analyse der Crisp Research AG eine klare Ausrichtung sowie ein roter Faden. Das Startup Alexander Thamm GmbH, das 2012 in München gegründet wurde, hat sich von Anfang an auf Machine Learning und Data Science spezialisiert. Neben der Beratung und der hohen Agilität spricht Crisp Research dem jungen Unternehmen eine starke Methoden- und Toolkompetenz zu, die die Alexander Thamm GmbH zum Marktführer macht. Auf diese Leistungen setzen bereits Größen wie BMW, VW, OSRAM, Cisco und Co. „Es ist beeindruckend, dass sich Alexander Thamm in kurzer Zeit am Markt etablieren konnte und die ausgereiftesten Dienstleistungen im Bereich Machine Learning anbietet. Das zeigt uns, dass die Agilität eines jungen Unternehmens einen deutlichen Wettbewerbsvorsprung erzeugen kann“, so Dr. Carlo Velten, Geschäftsführer der Crisp Research AG.

Juli 2017

Die Studie steht unter www.alexanderthamm.com/crisp zum kostenlosen Download bereit.

Über Alexander Thamm GmbH

Alexander Thamm gründete 2012 seine gleichnamige GmbH in München. Das Unternehmen ist die erste echte Data-Science-Beratung in Deutschland und beschäftigt derzeit 70 Mitarbeiter an zwei Standorten. Die Alexander Thamm GmbH übernimmt die Erhebung, Analyse, Bewertung und Visualisierung von Daten und baut darauf Handlungsempfehlungen für Unternehmen auf. Zu den Kunden gehört unter anderem die Hälfte der DAX-30-Unternehmen, darunter BMW, VW und E.ON. 

 

Sie wünschen sich noch mehr Orientierung im Bereich Data Science? Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an.

Newsletter
 

Tags

top