„Leader für Data Driven Business Transformation“: Auszeichnung für die Alexander Thamm GmbH

Leader für Data Driven Business Transformation

„Leader für Data Driven Business Transformation für große Unternehmen“ – diese Auszeichnung erhielt die Alexander Thamm GmbH im Rahmen des ISG Provider Lens Quadrant Report „Data Analytics Services & Solutions Germany 2019“.

Die ISG Provider Lens Quadrant-Berichte verfolgen das Ziel, Unternehmen in einem bestimmten Markt nach ihren Stärken, Wettbewerbsvorteilen und Alleinstellungsmerkmalen hin zu analysieren und dabei die führenden Technologieanbieter und Dienstleister identifizieren. Das Gesamturteil für die Alexander Thamm GmbH lautete: „Die Alexander Thamm GmbH ist ein dynamischer und innovativer Spezialist für Big Data und damit auch die digitale Transformation.“ Eine Einschätzung, über die wir uns sehr freuen.

Leader für Data Driven Business Transformation

Der Name der Quadrant-Berichte verweist auf den Quadranten, der von ISG genutzt wird, um die Unternehmen zu bewerten. Die Platzierung im „Leader“-Quadranten zeichnet sich dadurch aus, dass die hier verorteten Unternehmen, die am besten geeigneten Lösungen für die spezifischen Kundenbedürfnisse anbieten.

Unsere Auszeichnung erfüllt das ganze Team umso mehr mit Stolz, weil wir sie in der Kategorie für große, multinationale Unternehmen erhalten haben, in der die Ansprüche und Bedürfnisse der Kunden besonders hoch eingeschätzt werden.

Datengetriebene Geschäftsmodelle brauchen mehr als nur Daten

Aus der Zusammenarbeit mit unseren Kunden wissen wir, wie sehr sie unsere ganzheitlichen Herangehensweise schätzen, die in der Kombination aus technologischem Know-how, unserer Datenexpertise und einem strategischen und organisatorischen Ansatz besteht. Wir sind davon überzeugt, dass nur so aus Daten auch wirklich ein Mehrwert entstehen kann.

In der ausführlichen Begründung der ISG heißt es:

„Das überaus umfangreiche Portfolio im Rahmen der „Data Journey“ (9 Stufen) gehört zu den attraktivsten Angeboten am deutschen Markt.

Alexander Thamm adressiert technische Aspekte in gleichem Maße wie die Governance und somit auch (Cyber-)Security.

Das bedeutende Change-Management für den oftmals wichtigen Shift in der Organisation und den etablierten Strukturen ist ebenfalls ein hervorhebenswerter Portfolio-Baustein der Alexander Thamm GmbH.

Die zahlreichen Projektreferenzen reichen von der Automotive-Branche über Energie bis hin zum Einzelhandel – die Spannweite ist äußerst umfangreich.“

Eine Auszeichnung, die für uns auch ein Ansporn ist, noch besser zu werden

Eine Besonderheit des Quadrant Reports ist, dass die ausgewählten Unternehmen nicht nur aufgrund ihrer spezifischen Stärken eingestuft werden, sondern auch auf die aktuellen Herausforderungen und zukünftigen Handlungsfelder hingewiesen wird. Diese sind für uns ein Ansporn, das was wir bisher erreicht haben, nicht als Selbstverständlichkeit zu sehen. Die hohen Qualitätsansprüche, die wir bisher an unsere Projekte angelegt haben, werden wir auch in Zukunft beibehalten und sogar noch weiter steigern.

Sie möchten mehr über Data Science und AI erfahren? Wir unterstützen Sie und Ihr Unternehmen gerne.

Ich möchte Kontakt aufnehmen

Tags

top