Der Beruf „Data Scientist“: Berufsbild, Data Scientist Ausbildung, Studium und Training on the Job.

Der Beruf des Data Scientist hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Lesen Sie hier mehr zu der Data Scientist Ausbildung.

Mit dem massiv steigenden Datenaufkommen (Big Data) in Unternehmen und Organisationen sowie dem damit verbundenen Bedarf an Datenanalysen steigt der Bedarf an Fachleuten – sprich: Data Scientists. Eine Studie von McKinsey Global zeigt, dass der Bedarf allein in den USA im kommenden Jahr das Angebot bei weitem übersteigen wird. Eine Schwierigkeit, die in den bloßen Zahlen nicht zum Ausdruck kommt: Es gibt nicht das eine Berufsbild des Data Scientists. Die Anforderungen in den jeweiligen Branchen sind höchst unterschiedlich. Daher stellt sich die konkrete Frage: Welche verschiedenen Möglichkeiten bieten sich in Deutschland für eine Data Scientist Ausbildung und wie sieht der Berufsalltag aus?

Den einen #DataScientist gibt es nicht. Darum führen viele Ausbildungswege zum Ziel. Welche der individuell passende ist, hängt vom konkreten Berufsalltag ab. Klick um zu Tweeten

Data Science und das Berufsbild des Data Scientist

Data Science – also die Wissenschaft von den Daten – ist zunächst ein Bündel aus verschiedenen Disziplinen wie Informatik, Mathematik, Betriebswirtschaftslehre und Statistik. Der Ursprung des Faches ist nicht, wie man annehmen könnte, die Universität, sondern es entwickelte sich im Zuge der sich ändernden Bedürfnisse aus der Wirtschaft heraus. Daher begründet sich auch der hohe Praxisbezug des Berufsbildes sowie der Wissenschaft der Data Science.

Ganz allgemein gesagt geht es bei Data Science darum, Daten mit wissenschaftlichen Methoden zu untersuchen und im Kontext von Unternehmen und Organisationen einzusetzen. Das Anforderungsprofil an einen Data Scientist wächst entsprechend durch die Einbettung seiner Tätigkeit in Unternehmen.

#DataScience ist keine Wissenschaft, die an den Universitäten entstand. Darum ist der Praxisbezug entsprechend hoch und prägt die #Ausbildung zum #DataScientist. Klick um zu Tweeten

Data Scientists sind nicht nur mit der Auswertung von Daten beschäftigt, sondern müssen betriebswirtschaftliche Zusammenhänge verstehen und die Ergebnisse kommunizieren können. Der Großteil des Tagesgeschäftes eines Data Scientist besteht jedoch darin, geeignete Datenquellen zu identifizieren und zusammenzustellen sowie die Analysen vorzubereiten und durchzuführen.

Ein Data Scientist trägt zum Teil große Verantwortung, da von den Ergebnissen der Datenanalysen viel abhängen kann. Darum ist es von enormer Wichtigkeit die zugrundeliegenden Daten immer wieder auf Plausibilität, Vollständigkeit, Korrektheit und Relevanz zu überprüfen.

Bildquelle: http://www.marketingdistillery.com/wp-content/uploads/2014/08/mds.png

Forschung und Studium: Data Science an deutschen Universitäten

Auch wenn Data Science sich aus der Wirtschaft heraus entwickelte, gehört die wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Thema heute zum festen Bestandteil der Universitätslandschaft in Deutschland. Die unterschiedlichen Forschungsbereiche, in denen Data Science Anwendung findet, zeigen, wie universell einsatzfähig die Methoden der Datenwissenschaften sind. Angefangen von der Medizin über die Geisteswissenschaften bis hin zu Weltraumforschung finden sich zahlreiche Forschungsgebiete, in denen Datenanalysen neue Erkenntnisse bringen.

Auswahl aktueller Data-Science-Forschungsthemen an deutschen Universitäten
UniversitätLehrstuhl fürForschungsthemen
HU BerlinWirtschaftswissenschaftenTechnologien zur Speicherung, Big Data, Entwicklung neuer Algorithmen
FAU Erlangen-NürnbergIT ManagementAnalytics as a Service
FH JoanneumInformationsmanagementBig Data & Business Analytics
Universität LiechtensteinWirtschaftsinformatikBig Data Analytics
TU MünchenAutomatisierung und InformationssystemeAsset Management Systeme, Industrie 4.0, Cyber-Physical Production
Universität PassauDigital HumanitiesHistorical Data Science, Datenmodellierung, Kodierung, Visualisierung
Universität PotsdamWirtschaftsinformatikSocial Media, Sharing Economy, Social Change
Universität StuttgartBWL und WirtschaftsinformatikBI & Analytics, Industrial Intelligence, Industrie 4.0
Quelle: eigene Darstellung

Gleichzeitig bieten die Universitäten und Fachhochschulen damit eine Möglichkeit der Data Scientist Ausbildung. Inzwischen bieten bereits über 20 Universitäten und Hochschulen in Deutschland und Österreich Data Science Studiengänge an. Dabei handelt es sich mehrheitlich um Masterstudiengänge. Viele dieser Studiengänge sind erst im Wintersemester 2016 gestartet.

Wer diesen Weg wählt, um Data Scientist zu werden, sollte bei seinem Studium darauf achten, sich Kenntnisse in den folgenden fünf Bereichen anzueignen:

  1. Analytics
  2. Data Management
  3. Informations-Design & Kommunikation
  4. Entrepreneurship
  5. IT

Mit diesen Schlüsselkompetenzen hat man eine gute Basis für die Arbeit als Data Scientist. Im Idealfall sollte man bereits zum Studium einige Voraussetzungen und Eigenschaften mitbringen, die sich nur schwer erlernen lassen: analytisches und unternehmerisches Denken sowie Neugier und Kreativität, um im Rahmen von komplexen Fragestellungen auch auf neuartige, innovative Lösungsansätze zu kommen.

An diesen Universitäten im deutschsprachigen Raum gibt es spezielle Data Science Studiengänge
UniversitätStudiengangAbschluss
Hochschule Albstadt-SigmaringenData ScienceBerufsbegl. Master
EIT Digital Master School BerlinData ScienceMaster
HTW BerlinProject Management & Data ScienceMaster
Beuth Hochschule für Technik BerlinData ScienceMaster
University of Applied Science Europe (Berlin, Hamburg, Iserlohn)Digital Business & Data ScienceBachelor
Jacobs-University BremenData EngineeringMaster
TU ChemnitzData & Web EngineeringMaster
HTW Chur (CH)Information and Data ManagementMaster
Hochschule DarmstadtData ScienceMaster
TU DortmundDatenwissenschaft/Data ScienceMaster
EMBA - Europäische Medien- und Business-Akademie (Düsseldorf)Big Data ManagementBachelor
Hochschule DüsseldorfBusiness AnalyticsMaster
Technische Universität Bergakademie FreibergBusiness AnalyticsMaster
Hochschule HeidelbergBig Data und Business AnalyticsBerufsbegl. Master
Hochschule HeilbronnBusiness Analytics, Controlling & ConsultingMaster
Universität HildesheimData AnalysisMaster
Universität JenaComputational & Data ScienceMaster
Universität KoblenzWeb ScienceMaster
Universität KonstanzSocial & Economic Data AnalysisMaster
FH Krems (A)Data Science and AnalyticsBachelor
Universität Krems an der Donau (A)Data StudiesMaster
Universität LiechtensteinData ScienceMaster
Universität LinzWirtschaftsinformatik: Business Intelligence and Data ScienceMaster
Hochschule Ludwigshafen am RheinWirtschaftsinformatik: Data Science & ConsultingMaster
Universität LübeckWeb & Data ScienceVertiefungen
Universität LüneburgManagement & Data ScienceMaster
Universität MagdeburgData & Knowledge EngineeringMaster
Duale Hochschule Baden-Württemberg (Mannheim)Data ScienceBachelor
Universität MannheimData ScienceMaster
LMU MünchenData ScienceMaster
TU MünchenData Engineering & AnalyticsMaster
Universität MünsterData ScienceZertifikatstudiengang
FH OberösterreichData Science und EngineeringMaster
Universität Salzburg (A)Data ScienceMaster
Hochschule der Medien StuttgartData ScienceMaster
Universität StuttgartData ScienceBachelor
Universität StuttgartComputer ScienceMaster
Hochschule UlmData Science in der MedizinBachelor
TU Wien (A)Software Engineering & Internet ComputingMaster
Fachhochschule Wiener NeustadtInformatik mit Spezialisierung Data ScienceMaster
ETH Zürich (CH)Data ScienceMaster
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte WissenschaftenData ScienceBerufsbegl. DAS (Diploma of Advanced Studies)
FOM HochschuleBig Data & Business AnalyticsMaster
Quelle: eigene Darstellung

Laut einer aktuellen Studie der Jobplattform „Jobfit“ ist nicht nur eine starke Zunahme bei der Nachfrage nach Data Scientists zu verzeichnen. Die Analyse von mehr als 64.000 Stellenanzeigen hat ergeben, dass vor allem ein akademischer Hintergrund zum Standard der Ausschreibungen gehört und Soft Skills wie Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Kreativität noch vor Kenntnissen wie SQL oder Machine Learning gefragt sind.

Diese Qualifikationen werden derzeit am meisten gefragt, wenn Unternehmen nach einem Data Scientist suchen. (Quelle: Jobfit)

Weiterbildung, Ausbildung und „Training on the Job“

Das Studium ist aber nicht der einzige Weg, um ein Data Scientist zu werden. Vielmehr bietet sich hier eine große Chance für Ingenieure, Wirtschaftswissenschaftler, Statistiker, Mathematiker oder verwandter Fachgebiete. Kommerzielle Anbieter wie die Fraunhofer Gesellschaft bietet Schulungen, Kurse und Weiterbildungen an, in denen gezielt einzelne Fähigkeiten erlernt werden können. Der Vorteil dieser alternativen Ausbildungswege für die Data Scientist Ausbildung ist, dass oft schon Praxiswissen aus bestimmten Bereichen vorhanden ist. Wer die entsprechenden Voraussetzungen mitbringt, kann sich auch im Rahmen eines Trainee-Programms Schlüsselqualifikationen aneignen.

Auch Schulungen für Einsteiger oder unsere Data Academy stellen eine gute Möglichkeit zur ersten Annäherung dar. Darüber hinaus ist es uns von der Alexander Thamm GmbH ein Anliegen, unsere Kunden und die Mitarbeiter unserer Partnerunternehmen durch Trainings und Schulungen zu befähigen, den Mehrwert aus ihren Daten zu realisieren.

Linktipp: In ihrem Blog-Artikel beschreibt Susanne Wolf, Chief Human Resources Officer, wie unser Data-Science-Trainee-Programm konkret abläuft.

Data Scientist Ausbildung – Ein Beruf mit Zukunft

Mit dem Beruf des Data Scientists verbinden sich viele Hoffnungen und Chancen. Die Berufsbezeichnungen und die Ausbildungswege sind in dem noch jungen Betätigungsfeld zum Teil noch uneinheitlich, spiegeln aber die große Vielfalt der Einsatzgebiete von Data Scientists wider. Vom Marketing bis hin zur Industrie 4.0 ist alles möglich.

Der hohe Spezialisierungsgrad macht es zudem schwierig, eine einheitliche Berufsausbildung oder ein einheitliches Studium als goldenen Weg zu etablieren beziehungsweise zu empfehlen. Denn gerade diese große Bandbreite und die hohe Praxisrelevanz macht den Beruf und die Data Scientist Ausbildung zu einer attraktiven Karriereoption. Facharbeiter und Spezialisten aus einem bestimmten Bereich können sich durch geeignete Maßnahmen weiterbilden und so einen zukunftsträchtigen und derzeit mit am meisten gefragten Jobs erhalten.

Linktipp: Auch unser CEO findet: „Data Scientist ist mehr als nur irgendwas mit Daten“.

Sie möchten Data Scientist werden? Schauen Sie sich unser Trainee-Programm an.

Trainee-Programm
 

Tags

top